The Ultimate Mail Art Playlist

Ein neues Projekt von Adam Roussopoulos, an dem ich teilgenommen habe:
Mail Art Aufruf mit den Fragen:
Favorisierte Band (meine: The Weepies)
favorisiertes Lied (meins: Does Not Bear Repeating)
Es ist so interessant zu lesen – und zu hören – welche Bands und Songs bei meinen Mail Art Freunden angesagt sind.

A new project by Adam Roussopoulos in which I took part:
Mail Art Call with the questions:
Favorite band (mine: The Weepies)
favorite song (mine: Does Not Bear Repeating)
It’s so interesting to read – and hear – which bands and songs are popular with my mail art friends.

Circulaire 132 – No 399

Ich freue mich, dass ich erneut bei Circulaire 132  – Nr. 399 – einem von RF Côté (Kanada) herausgegebenen Sammlermagazin – dabei bin.
Mein Beitrag siehe unten

Happy to be included again in Circulaire 132  – No 399– an assembling magazine running by RF Côté (Canada).
My contribution see below

Teilnehmer / Participants: Tofu, Antonio Gomez, Juan Fran Nunez Parreno, Mindaugas Zuromskas, Beatrice Gaudy, Ed Giecek, Siggi Liersch, Steven Renald, Ted Trager, Bruno Chiarlone, Louise Heroux, Marcelle Simon, Nonlocal Variable, Michelle Gendreau, Beate Senf-Hentsch, Jeff Bagato, Lara Favaro, RF Côté

And here is my contribution:

Dada Phone
Tribute to Schwitters
Tag der Kunst in Pirna

Ich freue mich sehr, mit meinem Beitrag „Homage to Kurt Schwitters“ bei der am vergangenen Wochenende stattgefundenen Ausstellung „Dada Phone – Tribute to Schwitters“ im Rahmen des Tages der Kunst in Pirna (D) dabei gewesen zu sein. Besten Dank an die Kuratoren Petra Lorenz,Volker Lenkeit und Frank Voigt

I am very pleased to have been part of the exhibition „Dada Phone – Tribute to Schwitters“ that took place last weekend as part of the Day of Art in Pirna (D) with my contribution „Homage to Kurt Schwitters“. Many thanks to the curators Petra Lorenz,Volker Lenkeit and Frank Voigt

Attic Zine No34
Special Edition #2

Und hier ist es :
Nicola Winborns Sammelmagazin ATTIC ZINE No 34 – Neutrals and Gold – Special Edition #2
mit Beiträgen von Nicola Winborn, Sylvia Van Nooten, Picasso Gaglione, Michæl Orr, Keiichi Nakamura, Michael Leigh, Cal Wenby and Nicola Winborn, Kirsten Szumyn, The Book of Blat, Maxima Strange, Marcia Brauer und mir, Sabine Remy
Herzlichen Dank an Nicola für die Einladung und all die Arbeit, die sie in dieses Project investiert.

english version:
And here it is :
Nicola Winborn’s collector’s magazine ATTIC ZINE No 34 – Neutrals and Gold – Special Edition #2
with contributions from Nicola Winborn, Sylvia Van Nooten, Picasso Gaglione, Michæl Orr, Keiichi Nakamura, Michael Leigh, Cal Wenby and Nicola Winborn, Kirsten Szumyn, The Book of Blat, Maxima Strange, Marcia Brauer and me, Sabine Remy
Many thanks to Nicola for the invitation and all the work she put into this project.

ATTIC Zine – Gold and Naturals

Ich freue mich sehr, erneut bei Nicola Winborns Sammelmagazin ATTIC ZINE dabei zu sein – diesmal bei der Sonderausgabe zur Farbe GOLD, an der man nur nach Einladung teilnehmen konnte. Mein Beitrag:
Die Alchemistin – 20 Original-Collagen, Papier und goldene Tusche, 8 x 5,5 inches
Nun bin ich sehr auf die Beiträge der anderen Teilnehmenden gespannt.

I’m very happy to be part of Nicola Winborn´ s collectible magazine ATTIC ZINE again – this time for the special GOLD color issue, which was by invitation only. My contribution:
The Alchemist – 20 original collages, paper and gold ink, 8 x 5.5 inches.
Now I am very excited to see the contributions of the other participants.

Eduard Roijen

1 Haus Te Gesselen in Kevelaer
2Haus Te Gesselen in Kevelaer
3 Haus Te Gesselen in Kevelaer
4 Knekelkind von Eduard Roijen
5 Knekelkind von Eduard Roijen
6 Knekelkind von Eduard Roijen
7 Collage Assemblage von Eduard Roijen

1 Haus Te Gesselen in Kevelaer

2Haus Te Gesselen in Kevelaer

3 Haus Te Gesselen in Kevelaer

4 Knekelkind von Eduard Roijen

5 Knekelkind von Eduard Roijen

6 Knekelkind von Eduard Roijen

7 Collage Assemblage von Eduard Roijen

1 Haus Te Gesselen in Kevelaer thumbnail
2Haus Te Gesselen in Kevelaer thumbnail
3 Haus Te Gesselen in Kevelaer thumbnail
4 Knekelkind von Eduard Roijen thumbnail
5 Knekelkind von Eduard Roijen thumbnail
6 Knekelkind von Eduard Roijen thumbnail
7 Collage Assemblage von Eduard Roijen thumbnail

Die Ausstellung „Eduard Roijen – Knekelpoesie“ im Haus Te Gesselen in Kevelaer hat mich nachhaltig beeindruckt. Leider ist sie schon beendet, aber ich zeige dennoch einige wenige Fotos, die ich von der Ausstellung, dem Haus und dem Garten gemacht habe.
Für weitere Informationen über die Arbeit und das Atelier von Eduard Roijen und die Ausstellung verweise ich auf zwei Artikel von KunstArztPraxis – ein, ich möchte fast sagen DER Kunst-Blog für NRW – absolut empfehlenswert! (und natürlich wie immer: unbezahlte Werbung!)
Und noch ein vierminütiger Beitrag von WDR WEST ART – sehenswert!
Dank an Herrn Schäfer für den Ausstellungshinweis!

english version:
The exhibition “Eduard Roijen – Knekelpoesie” at Haus Te Gesselen in Kevelaer made a lasting impression on me. Unfortunately, it has already ended, but I’m still showing a few photos I took of the exhibition, the house and the garden.
For more information about the work and studio of Eduard Roijen and the exhibition, I refer you to two articles from KunstArztPraxis – a, I would almost say THE art blog for NRW – absolutely recommendable! (and of course as always: unpaid advertising!)
And another four-minute contribution from WDR WEST ART – well worth seeing, unfortunately only in german.
Thanks to Mr. Schäfer for the exhibition reference!

Collaborations with Tohei Mano

Vier Kollaborationen mit Tohei Mano (Japan):
Toheis Starter: Einladung zur Teilnahme an seinem Kollaborationsprojekt „Fill in the blank space with your imagination“  Eternal Network / und mein Finish

Four collaborations with Tohei Mano (Japan):
Tohei’s starter: Invitation to participate in his collaboration project “Fill in the blank space with your imagination” Eternal Network / and my finish

Collaborations with Stefan Heuer

Collab 2024 Stefan Heuer und Sabine Remy - Regular Exercise can do wonders
Collab 2024 Stefan Heuer und Sabine Remy - What a Break
Collab 2024 Stefan Heuer und Sabine Remy - Frosch mit Baby

Collab 2024 Stefan Heuer und Sabine Remy - Regular Exercise can do wonders

Collab 2024 Stefan Heuer und Sabine Remy - What a Break

Collab 2024 Stefan Heuer und Sabine Remy - Frosch mit Baby

Collab 2024 Stefan Heuer und Sabine Remy - Regular Exercise can do wonders thumbnail
Collab 2024 Stefan Heuer und Sabine Remy - What a Break thumbnail
Collab 2024 Stefan Heuer und Sabine Remy - Frosch mit Baby thumbnail

Stefan Heuer hat mir drei Starter geschickt  – ich habe sie beendet – hat wie immer Spaß gemacht!

Stefan Heuer sent me three starters – I finished them – it was fun as always!

Video Gedicht von Rosa Gravino

Video Poesía: von Rosa Gravino
Experimentelle Klänge: Carlos Macheratti Gemeinschaftsarbeit, die den Beginn der Reihe „COLLAGES SONOROS“ markiert.
Videogedicht von Risa Gravino wurde mit experimentellen Klängen von Carlos Macheratti interveniert und wurde ausgestellt während der Präsentation von Band 1 von VIGO, herausgegeben von HOTEL DADA

Ich bin außerordentlich beeindruckt!

english version:
Video Poesía: by Rosa Gravino
Experimental sounds: Carlos Macheratti collaborative work that marks the beginning of the series „COLLAGES SONOROS“.
Video poem by Risa Gravino was intervened with experimental sounds by Carlos Macheratti and was exhibited during the presentation of volume 1 of VIGO, published by HOTEL DADA

I am extremely impressed!

Mein erster Bananen-Tag
Mein Beitrag für Zine in a box

Nach langer Zeit habe ich einen Beitrag für TicTac Patrizias Sammelmagazin „Zine in a box“ erstellt: analoge Collage unter Verwendung eines Flohmarktfund-Fotos
Ich bin nun auf das Magazin und die anderen Beiträge gespannt.

After a long time, I created a contribution for TicTac Patrizia’s assembling magazine “Zine in a box”: analog collage using a flea market find photo
I am now looking forward to the magazine and the other contributions.