So schwer drückt nichts …

17 seconds video

“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine)
Viktorianisches Fotoalbum, Kabinettkarten, Kreidefarbe, Filzstift, Papier, Kleber
18,7 cm x ca 13,5 cm / 54 cm (auseinander geklappt)

“Nothing depresses as much as a secret does.” a quote by Jean de La Fontaine
Victorian photo album, cabinet cards, chalk paint, marker, paper, glue
18,7 cm x ca 13,5 cm / 54 cm (auseinander geklappt)

“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine)  - 2018
“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine)  - 2018
“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine)  - 2018
“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine)  - 2018
“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine)  - 2018
“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine)  - 2018
“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine)  - 2018
“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine)  - 2018
“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine)  - 2018
“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine)  - 2018

“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine) - 2018

“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine) - 2018

“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine) - 2018

“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine) - 2018

“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine) - 2018

“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine) - 2018

“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine) - 2018

“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine) - 2018

“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine) - 2018

“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine) - 2018

“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine)  - 2018 thumbnail
“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine)  - 2018 thumbnail
“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine)  - 2018 thumbnail
“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine)  - 2018 thumbnail
“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine)  - 2018 thumbnail
“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine)  - 2018 thumbnail
“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine)  - 2018 thumbnail
“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine)  - 2018 thumbnail
“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine)  - 2018 thumbnail
“So schwer drückt nichts, wie ein Geheimnis drückt.” (Jean de La Fontaine)  - 2018 thumbnail

ei DADA us – Einladung zur Ausstellung in der Galerie 511

Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung “ei DADA us” am
Donnerstag, 26. April 2018 um 19.00 Uhr
Galerie 511 - Weidigschule , Am Vogelsang 8, 35510 Butzbach (Hessen)
Die Ausstellung läuft bis Freitag, 11. Mai 2018
Als Schulprojekt geht es der Galerie 511, unter der Leitung von Gudrun Salz, vor allem darum, Jugendliche mit zeitgenössischer Kunst in Kontakt zu bringen. Hier stellten u.a. aus der Zero-Künstler und Documenta-Teilnehmer Christian Megert,  Annegret Soltau mit ihren Fotovernähungen und der Fotograf Boris Becker. Ich fühle mich sehr geehrt, nun auch dort meine Arbeiten, zusammen mit einer Kunstinstallation der Teilnehmer der Galerie 511, zeigen zu dürfen.

I heartly invite you to the opening “ei DADA us”
Thursday, 26. April, 7 p.m. at
Gallery 511 - Weidigschule , Am Vogelsang 8, 35510 Butzbach (Hessen)
The show is running till Friday, 11. May 2018
Gallery 511 is a school project, running by Gudrun Salz, which task is it to bring contemporary art to the youth. The gallery exhibited  amongst others Zero-artist and Documenta-participant Christian Megert,  Annegret Soltau with her sewed fotos and photographer Boris Becker.
I am very pleased to have the opportunity to show my works there, too, together with an art installation from the participants of Gallery 511.

The Eyes / The Sight

“The Sight / The Eyes”
Collage on board – 2018 – 18,7 x 13,2 cm
This is my entry for:

APPEL À MAILARTS – CALL : « La vue / les yeux » « The sight / the eyes »

Association « Villa Monoyer »
Bruno Pont
École Rebatel
25, rue Rebatel
69 003 Lyon

Exposition en juin 2018 à l’occasion des Rendez-vous des jardins.
Exhibition in june during the gardens festival. 

Ferdinand Monoyer war ein französischer Augenarzt (1836 – 1912), der 1872 die Dioptrie für die Maßeinheit der optischen Linsen einführte. Er entwickelte einen Sehtest (die Monoyer-Skala) zur Ermittlung der Sehstärke, der sich bald etablierte und noch heute verwendet wird. In diesem Sehtest hat Herr Monoyer witziger weise seinen Namen verewigt (siehe unten). (Quelle)
Der Verein “Villa Monoyer” (auch auf FB vertreten), widmet sich als kultureller Ort der Erinnerung an Ferdinand Monoyer und der Geschichte der Lyoner Medizin.

Ferdinand Monoyer was a French ophthalmologist  (1836 – 1912) who developed the dioptre, the unit of measurement for vision/ eye sight. He created the Monoyer chart, which is still in use, where every row represents a different dioptre. (Source) Funny little detail: he has immortalised his name in this scala (see below).
The aim of the society  ”Villa Monoyer” (also on FB) is to keep the memory of Ferdinand Monoyer and the Lyoner medicine.