ei DADA us – Einladung zur Ausstellung in der Galerie 511

Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung “ei DADA us” am
Donnerstag, 26. April 2018 um 19.00 Uhr
Galerie 511 - Weidigschule , Am Vogelsang 8, 35510 Butzbach (Hessen)
Die Ausstellung läuft bis Freitag, 11. Mai 2018
Als Schulprojekt geht es der Galerie 511, unter der Leitung von Gudrun Salz, vor allem darum, Jugendliche mit zeitgenössischer Kunst in Kontakt zu bringen. Hier stellten u.a. aus der Zero-Künstler und Documenta-Teilnehmer Christian Megert,  Annegret Soltau mit ihren Fotovernähungen und der Fotograf Boris Becker. Ich fühle mich sehr geehrt, nun auch dort meine Arbeiten, zusammen mit einer Kunstinstallation der Teilnehmer der Galerie 511, zeigen zu dürfen.

I heartly invite you to the opening “ei DADA us”
Thursday, 26. April, 7 p.m. at
Gallery 511 - Weidigschule , Am Vogelsang 8, 35510 Butzbach (Hessen)
The show is running till Friday, 11. May 2018
Gallery 511 is a school project, running by Gudrun Salz, which task is it to bring contemporary art to the youth. The gallery exhibited  amongst others Zero-artist and Documenta-participant Christian Megert,  Annegret Soltau with her sewed fotos and photographer Boris Becker.
I am very pleased to have the opportunity to show my works there, too, together with an art installation from the participants of Gallery 511.

The Collage Garden – NL

Heute, am 16. Dezember um 15 Uhr wird “The Collage Garden – NL” in Leidsenhage eröffnet: Ein Collage-Kunstwerk mit Collagen von über 100 Künstlern aus den Niederlanden und dem Rest der Welt. Eine Veranstaltung der internationalen Instagram-Gruppe “Collage Garden”. Die nächsten Collage-Gärten sind für Helsinki und New York geplant – sie sind bereits zu sehen in Barcelona, London und Jakarta und vielen anderen Orten zu sehen. Juliette Pestel ist die Organisatorin des Niederländischen Gartens.
Ich habe diese drei A6 großen Beiträge gesendet und freue mich, dabei zu sein.

Today, 16th December at 3 p.m., “The Collage Garden – NL” will open at Leidenshage: It is a collage art work out of collages from more than 100 artists from the Netherlands and the rest of the world. This is an event running by the Instagram-Group “Collage Garden”. Next Collage Gardens are planned for Helsinki and New York – they are existing already in Barcelona, London and Jakarta and many more places.  Juliette Pestel is the organizer and promoter of the Netherlands Collage Garden.
I send these three A6 sized collages and  am happy to take part.

 

Einladung zur Finissage

Herzliche Einladung zur Finissage meiner Ausstellung “Das zweite Leben” am
Mittwoch, 29. November 2017 um 18.00 Uhr
ART-Praxis Tim Blankenstein, Unterrather Str. 23, 40468 Düsseldorf

I heartily invite you to the opening “The second life” at
Wednesday, 29 November, 6 p.m. at
ART-Office Tim Blankenstein,  Unterrather Str. 23, 40468 Düsseldorf.

Cinema Dada

“Cinema Dada”
Collage 2017 – 29,7 x 21 cm
My entry for mail art call “Cinema Dada
Deadline: March 1, 2018 – so, if you are interested ……
You can see all entries here.

Mein Beitrag zum Mail Art Aufruf
Letzter Abgabetermin: 1. März 2018 – wenn Du also Interesse hast ….
Hier kann man alle Beiträge sehen.

Mail Art Exhibition in Italy

Two cards a 10×15 cm to International Mail Art Project 2017  in Cagliari, Italy to be exhibited in October 2017 at l’Associazione dei Musei d’arte contemporanea.
Zwei Karten a 10 x 15 cm an das International Mail Art Project 2017  in Cagliari, Italien für die Ausstellung im Oktober 2017 im l’Associazione dei Musei d’arte contemporanea.

Luther´s Treasure
International Mail Art Exhibition

Collage on board – 2017
34 x 29 cm

This is my entry for the international mail art call “Luther´s treasure: network
It will be exhibited three times:
3. September 2017 – Hernádkak, Reformed Congregational House, HU
15. September – Miskolc, Avas Reformed Congregation, HU
2. December –  Hernádkak, SpanishFlu Garden festival, HU

Das ist mein Beitrag zum internationalen Briefkunst Aufruf “Luthers Schatz: Netzwerk”
der an drei Ausstellungen teilnimmt:
3. September 2017 – Hernádkak, Reformed Congregational House, HU
15. September – Miskolc, Avas Reformed Congregation, HU
2. December –  Hernádkak, SpanishFlu Garden festival, HU

Ecocidio PK

“The last of its kind”
“Der Letzte seiner Art”
Analog collage, digitally reworked – 2017 – 25×25 cm
Analoge Collage, digital bearbeitet – 2017-  25 x 25 cm

This is my entry and contribution for the exhibition ECOCIDIO at CEART Madrid, Spain – running from 7. till 26. September 2017.
Thank you very much Marisa Maestre, President of the PK group, and the jury for choosing my art work for this group exhibition which is about climate change and ecological destruction. I am very pleased to take part. Here you can see some photos from the exhibition.

Das ist mein Beitrag für die Ausstellung ECOCIDIO in der Galerie CEART, Madrid, Spanien, die vom 7. – 26. September 2017 läuft.
Vielen Dank an Marisa Maestre, Präsident der PK Gruppe, und die Jury, dass sie meine Arbeit für diese Gruppenausstellung ausgewählt haben, die sich thematisch mit Klimawandel und Umweltzerstörung auseinandersetzt. Es freut mich wirklich sehr, dabei zu sein! Hier kann man einige Fotos der Ausstellung sehen.

Participants / Teilnehmer:
Annitaklimt, Auf. Perez, Aurora de la torre, Beatriz Million, Beatriz Pérez, Carmen Alvar, Cristina Holm, Elena rot, Diese Dinge passieren., Eugenia Conde, Cooler Collagen, Fieltrovitz, Edelstein Ramírez aragón, Ginexín, Iwan C. Verteil, Jaime Ramón torné grial, Juanma samusenko, Laura Díaz Herrera, Was super buisan, María Elisa Quiaro, Mateo ripoll, Miguel Atienza, Nenedaconte, Omar Eli Pérez, Rebeka elizegi, Ricardo Garre buessenschuett, Rosemarie Cerdá Catan, Sabine Remy, Silvia Wladimirski, Sonia Otero, Soraia aguirre, Supercolores, Veronica Sánchez

Eine schöne Vernissage

Ausstellungsübersicht - Exhibition overview
Anatomisches Alphabeth
Anatomische Serie
Anatomische Serie

Ausstellungsübersicht - Exhibition overview

"Fred" - Anatomische Tafeln - Anatomical panels

"Fred" - Anatomische Tafeln - Anatomical panels und Anatomisches Alphabeth

"Fred" - Anatomische Tafeln - Anatomical panels as Machine

Anatomisches Alphabeth

Anatomische Serie

Anatomische Serie

Ausstellungsübersicht - Exhibition overview thumbnail
Anatomisches Alphabeth thumbnail
Anatomische Serie thumbnail
Anatomische Serie thumbnail

It was a very nice vernissage of my show “The Second Life” at Tim Blankenstein´s ART-office. Many thanks to Tim and Karen Thiel as well as to all my friends and everyone who came along for making it such a wonderful and unforgettable opening!!!!!

Es war eine wirklich sehr schöne Vernissage meiner Ausstellung “Das zweite Leben” bei Tim Flankenstein ART-Praxis. Vielen Dank an Tim und  Karen Thiel, all meine Freunde und alle, die vorbeigekommen sind, und dies zu einer wunderbaren und unvergesslichen Ausstellungseröffnung zu machen!

Die letzten Vorbereitungen

Wir haben die Hängung für morgen erledigt – und hatten wirklich viel Spaß dabei!!!!

We did the installation for my exhibition and really had much fun!!!!!

Ich habe einige Buttons gemacht (anfertigen lassen) – der große misst etwa 7,5 cm. Ich bin mit den Ergebnissen sehr zufrieden.

I made some buttons with my collages – the big one is almost 3 inches.

Zufällig habe ich für die Buttons ein kommerzielles Display gefunden und bearbeitet.  Dabei habe ich die Original-Slogans aufgegriffen und kleine Wortspielereien damit veranstaltet, wie z.B.
“Die unverbindliche Kunst-Empfehlung” – “Sabine Remys Buttons die Geschichte machen” – “Kunst zum anstecken”  und “Sie lieben alles außer schlechte Kunst”.
Ich hatte viel Spaß beim Schnibbeln und Kleben.

I altered -a commercial display to present my own badges on Wednesday in occasion of my opening.
I made some wordplay with the original slogans – for example:
“Art to pin on” or “Badges making history” and “You love everything beside bad art”
I had much fun to do this!