Die ungleichen Zwillinge – Jahresrückblick

DIE UNGLEICHEN  ZWILLINGE ist mein 2018 initiiertes Buchkooperationsprojekt mit zwei identischen Büchern von der Insel Bücherei, die von mir an den jeweiligen Kooperationspartner geschickt werden. Beide entwerfen eines der beiden Bücher als Starter, beide beenden das jeweils andere, so dass am Ende zwei Originalbücher entstanden sind. Jeder bekommt sein angefangenes Buch zurück.

Dies (s.o.) sind die vollständigen UNGLEICHEN ZWILLINGS Paare aus 2018 – von Allan BealyChristine AllesDawn Nelson WardropeFrank VoigtLaurence Gillot-Artpostaliste, Lynn Skordal, Peter DowkerPetra LorenzReina HugesSusanna LaknerWaldemar Strempler und mir.

Und jeweils ein fertiges Buch der UNGLEICHEN ZWILLINEG (s.u.) aus 2018 – von Ria BauwensVolker LenkeitHenning EichingerTictac Patrizia und mir.

Außerdem habe ich 2018 Starter-Sets an Axelle KiefferCarina GranlundGeronimo FinnLottchen Echo, Vizma Bruns und Zach Collins geschickt, die noch in Bearbeitung sind.

Seit September 2018 habe ich demnach bisher an 31 Büchern gearbeitet!

Es sind noch 11 sehr geduldige Freunde, die auf ihr versprochenes Starter-Set warten.
Und wenn ich die Energie habe, dieses große Projekt fortzusetzen, gibt es 14 interessierte Freunde, die gerne teilnehmen möchten.

Das würde bedeuten, dass ich noch insgesamt an 50 (in Worten: FÜNFZIG!) Büchern arbeiten würde. Ich weiß noch nicht, ob ich das schaffen werde. Aber: Es ist ja als Langzeitprojekt ausgelegt. Insofern … wir werden sehen.

In den nächsten Tage werde ich die in 2018 noch fertiggestellten Zwillingsbücher posten.
Mir hat das Projekt bis jetzt schon außerordentlich viel Spaß gemacht!

THE UNEQUAL TWINS is my in 2018 initiated altered-book-collaborative-project with two identical books from the Insel Bücherei, sent by me to the respective collaboration partner. Both designe one of the two books as a starter, both finish the other one, so that at the end two original books are created. Everyone gets his started book back.

These (first image) are the completed UNEQAUL TWINS pairs from 2018 – by Allan BealyChristine AllesDawn Nelson WardropeFrank VoigtLaurence Gillot-Artpostaliste, Lynn Skordal, Peter DowkerPetra LorenzReina HugesSusanna LaknerWaldemar Strempler and me.

And in the second image there are the first finished parts of the UNEQUAL TWINS from 2018 – by Ria BauwensVolker LenkeitHenning EichingerTictac Patrizia and me.

I also spread out starter sets in 2018 to Axelle KiefferCarina GranlundGeronimo FinnLottchen EchoVizma Bruns and Zach Collins.

That means I worked on 31 books so far since September 2018.

There are still 11 very patient friends in line, waiting for their promised starter set.
And if I have the energy to continue this hugh project there are 14 interested friends who wants to participate.

That would mean that I would still be working on a total of 50 (in words: FIFTY!) books. I don’t know yet whether I will be able to do that after all. But: It is designed as a long-term project. To that extent … we will see.

In the next days I will post the twin books that will be finished in 2018.
The project has been a lot of fun so far!

4 Gedanken zu “Die ungleichen Zwillinge – Jahresrückblick

  1. Wow, liebe Sabine, ich bin gerade von dieser Fülle und dem Reichtum sehr begeistert, der hier mitschwingt und sich zeigt! Und damit dir hinein in ein frohes Neues, das reich an Kreativität sein wird! Das zeigt sich bereits an diesen Überlegungen, dass es noch viele Starter-Sets sind, die da möglich wären. Wie schön! Wenn du noch weitere Personen für ungleiche Zwillinge suchst, also spannend fände ich so ein Projekt auch und könnte mir gut vorstellen, mich daran zu versuchen, sofern auch Textil und Garn nebst Papier erlaubt sind :-) Gib also gerne Bescheid, falls dir dies als eine für dich wünschenswerte und machbare Möglichkeit erscheint.
    Ich grüß dich herzlich und freue mich, dass ich auch in diesem Jahr so wundervolle Dinge bei dir entdecken darf. LG. Susanne

  2. Liebe Susanne,
    dank Dir für die schöne Rückmeldung und Dein Interesse an der Teilnahme. Ich weiß noch nicht, ob ich das Projekt wirklich in diesem Umfang durchführen kann/werde/möchte – aber ich notiere Dich auf die “Liste der Möglichkeit”, ohne etwas versprechen zu können.
    Liebe Grüße, Sabine

  3. ich kann mich susanne nur anschließen – ein so tolles projekt, dass ich mir immer wieder total gerne anschaue. durch die bearbeitung sind aus den schönen inselbüchern wunderbare kunstwerke geworden, fantasievoll, geistreich, humorvoll, lebendig – eins schöner als das andere. wie gern würde ich sie einmal in aller ruhe durchblättern können. – ich hoffe, dass du sie irgendwann einmal ausstellen kannst!!
    dir ganz großen respekt vor so viel arbeit und künstlerischem können. 50 weitere wären ja unglaublich!!
    falls du 2020/21/22… (!!) dein projekt noch weiterführst – und manopunkte magst – wäre ich gern auch dabei…
    liebe grüße
    mano

    • Liebe Mano! Vielen Dank für diese wunderbare Rückmeldung. Wenn Du mal in der Nähe bist, kannst Du gerne vorbeischauen.
      Über Deine Teilnahmenanfrage freue ich mich – ich werde Dich auf die Liste der Interessierten notieren, und FALLS ich wirklich so lange an diesem Projekt bleiben sollte – dann gerne. Liebe Grüße, Sabine

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>