Special Agent Collage Collective
Mission 04: Mise en place

Mission 04 - Agent 056 - Sabine Remy - prepared materials 1
Mission 04 - Agent 056 - Sabine Remy - prepared materials 2
Mission 04 - Agent 056 - Sabine Remy - process
Mission 04 - Agent 056 - Sabine Remy - final collage - Schnepfe

Mission 04 - Agent 056 - Sabine Remy - prepared materials 1

Mission 04 - Agent 056 - Sabine Remy - prepared materials 2

Mission 04 - Agent 056 - Sabine Remy - process

Mission 04 - Agent 056 - Sabine Remy - final collage - Schnepfe

Mission 04 - Agent 056 - Sabine Remy - prepared materials 1 thumbnail
Mission 04 - Agent 056 - Sabine Remy - prepared materials 2 thumbnail
Mission 04 - Agent 056 - Sabine Remy - process thumbnail
Mission 04 - Agent 056 - Sabine Remy - final collage - Schnepfe thumbnail

Ein neuer Aufruf von Special Agent Collage Collective: Mission 04: Mise en place
„Mise en place“ bedeutet beim Kochen, die Zutaten vor der Zubereitung einer Mahlzeit zu sammeln und vorzubereiten.
Die Aufgabe: die Materialien vorzubereiten und dann eine Collage mit der Vorderseite nach unten auf einem Scanner zusammenzustellen. Die Bildelemente sollten nicht im Voraus zusammengeklebt werden, der Zufall sollte Teil des Prozesses sein.
Es müssen drei Bilder eingereicht werden:
1. Ein Foto der vorbereiteten Materialien
2. Ein Foto während der Bearbeitung mit dem Scanner
3. Das Endergebnis.
Ich habe ein weiteres Foto gemacht und zeige es hier an erster Stelle: mein Arbeitsplatz, wie ich ihn vor etwa 2 – 3 Monaten hinterlassen und seitdem eine Pause eingelegt habe. Aus diesem Chaos habe ich willkürlich die Bildelemente für diese Mission herausgezogen.

Der Titel der Collage lautet „Schnepfe“
Eine Schnepfe ist eine Vogelart. Das Papierstück mit dem Wort „Schnepfe“, das ich in dieser Collage verwendet habe, stammt aus einem Kochbuch aus den 1970ger Jahren. „Schnepfe“ ist im deutschen Sprachgebrauch, meist in Verbindung mit Adjektiv „blöde“, eine weibliche Person, über die man sich ärgert. Im online-dict lautet die Übersetzung dieses Idioms „silly cow“.

english version:
A new call from Special Agent Collage Collective: Mission 04: Mise en place.
„Mise en place“ in cooking means to gather and prepare the ingredients before preparing a meal.
The mission: prepare the materials and then assemble a collage face down on a scanner. The picture elements should not be glued together in advance; chance should be part of the process.
Three images must be submitted:
1. one photo of the prepared materials
2. a photo during the processing with the scanner
3. the final result.
I took another photo and show it here in the first place: my workspace as I left it about 2-3 months ago and have since taken a break. From this chaos I randomly pulled out the picture elements for this mission.

The title of the collage is „Snipe“.
A snipe is a type of bird. The piece of paper with the word „Schnepfe“ that I used in this collage is from a cookbook from the 1970s. „Schnepfe“ in German usage, usually in conjunction with adjective „blöde“, is a female person about whom one is annoyed. In online-dict, the translation of this idiom is „silly cow“.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.