Hildes Geheimnisse

„Hildes Geheimnisse“
Breite 25,3 cm / Höhe 34,5 cm / Tiefe 10,5 cm
Material: alte Holzkiste mit Glasscheibe, Unterkörper einer zerbrochenen Porzellanfigur, alte Perlenblumen, collagierte Kabinettkarten aus der Zeit um 1900, Kordel

Mein zweiter von zwei Beiträgen für Maria Elisa Quiaro´s call „Art in a Box“ in Zusammenarbeit mit dem Frauenmuseum Wiesbaden
Thema: Kunst in Holzkisten schaffen, die das Konzept der dreidimensionalen Collage in Form von Assemblagen erforschen.

Hildes Geheimnisse - 1 BV
Hildes Geheimnisse - 2 BV
Hildes Geheimnisse - 3 BV
Hildes Geheimnisse - 4 BV

Hildes Geheimnisse - 1 BV

Hildes Geheimnisse - 2 BV

Hildes Geheimnisse - 3 BV

Hildes Geheimnisse - 4 BV

Hildes Geheimnisse - 1 BV thumbnail
Hildes Geheimnisse - 2 BV thumbnail
Hildes Geheimnisse - 3 BV thumbnail
Hildes Geheimnisse - 4 BV thumbnail

english version:
„Hilde’s Secrets“
width 25,3 cm / height 34,5 cm / depth 10,5 cm
Material: old wooden box with glass pane, lower body of a broken porcelain figurine, old pearl flowers, collaged cabinet cards from around 1900, cord

My second of two contributions for Maria Elisa Quiaro’s call „Art in a Box“ in collaboration with the Frauenmuseum Wiesbaden
Theme: creating art in wooden boxes exploring the concept of three-dimensional collage in the form of assemblages.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.