Josefine war Damenschneiderin

Gernonimo Finn hat ein neues Gemeinschaftsprojekt initiiert:
Add and pass: PASSport collage project!
Entwertete österreichische Reisepässe, auf dem Flohmarkt gefunden, schickt er in die Welt, damit 21 verschiedenen Künstler darin arbeiten und zum Schluß wieder zu ihm zurück kommen.
Erfreulicherweise durfte ich mit dem Reisepass von Josefine Gruber beginnen.

Geronimo Finn started a new collaborative project:
Add and pass: PASSport collage project!
He send voided Austrian  passports, found on a flea market, into the wide world to be collaged by 21 different artists. Finally the passports shall be on their way back to him.
So nice that I was the one who started with the passport of Josefine Gruber.

Sie wurde am 18.1.1927 in Wien geboren – und sie war eine Damenschneiderin.
Deswegen habe ich “meine” Doppelseite benäht und ihr eine Einfädelhilfe mit auf den Weg gegeben.

She was born 8th of January 1917 in Vienna- and she was a dressmaker.
This is why i sewed “my” double pages and gave her a threader on their way.

Der Reisepass ist nun auf dem Weg in die USA – zu Lynn Skordal, und ich bin schon sehr gespannt darauf was sie damit macht – und wann und wo der Pass enden wird.

The passport is now on its way to the USA – to Lynn Skordal – and I am keen on what she will do with it – and when and where it will end up.

2 Gedanken zu “Josefine war Damenschneiderin

  1. was für eine tolle idee von geronimo finn. ich finde, du hast josefine gruber genau das richtige umfeld gegeben. ich bin auch gespannt, wie das projekt weitergeht.
    liebe grüße
    mano

    • Ja, ich finde auch, dass Geronimo eine tolle Idee hatte – und ich hoffe sehr, dass Josefine ihren weg wieder zurück zu ihm macht – die Gefahr, dass es bei 21 Teilnehmern verloren geht, ist doch recht groß. Liebe Grüße, Sabine

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>