3 Gedanken zu “Collaboration with Lynn Skordal (97)

  1. Oh, hoffentlich kann keiner diese Spielwesen stoppen! Was für eine schöne Unbeschwertheit, die eingefangen ist und was für eine unglaubliche Skepsis, die wir anderen dem Spielen und der Leichtigkeit gegenüber haben. Das ist in seiner Gegenüberstellung gut zum Ausdruck gebracht, liebe Sabine! Gefällt mir! LG. Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.