Produktive Bildstörung
Sigmar Polke und aktuelle künstlerische Positionen – Kunsthalle Düsseldorf

Installationsansicht Kunsthalle Düsseldorf - Produktive Bildstörung.Sigmar Polke und aktuelle künstlerische Positionen
Sigmar Polke, Primavera, 2003, Acryl auf Dekostoff und Polyestergewebe, 300 × 500 cm - Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen Düsseldorf
Sigmar Polke, Strahlen Sehen 2006/07 - Acryl auf Polyester und Leinwand, Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen Düsseldorf
Sigmar Polke Amerikanisch-Mexikanische Grenze, 1984 Tagesleuchtfarbe, Dispersion auf Nessel, 224 × 298,5 cm

Installationsansicht Kunsthalle Düsseldorf - Produktive Bildstörung.Sigmar Polke und aktuelle künstlerische Positionen

Sigmar Polke, Primavera, 2003, Acryl auf Dekostoff und Polyestergewebe, 300 × 500 cm - Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen Düsseldorf

Sigmar Polke, Strahlen Sehen 2006/07 - Acryl auf Polyester und Leinwand, Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen Düsseldorf

Sigmar Polke Amerikanisch-Mexikanische Grenze, 1984 Tagesleuchtfarbe, Dispersion auf Nessel, 224 × 298,5 cm

Installationsansicht Kunsthalle Düsseldorf - Produktive Bildstörung.Sigmar Polke und aktuelle künstlerische Positionen thumbnail
Sigmar Polke, Primavera, 2003, Acryl auf Dekostoff und Polyestergewebe, 300 × 500 cm - Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen Düsseldorf thumbnail
Sigmar Polke, Strahlen Sehen 2006/07 - Acryl auf Polyester und Leinwand, Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen Düsseldorf thumbnail
Sigmar Polke Amerikanisch-Mexikanische Grenze, 1984 Tagesleuchtfarbe, Dispersion auf Nessel, 224 × 298,5 cm thumbnail

Sehr sehenswert ist die bis zum 6.3.2022 verlängerte Ausstellung „Produktive Bildstörung – Sigmar Polke und aktuelle künstlerische Positionen“  in der Kunsthalle Düsseldorf.
„Zum 80. Geburtstag von Sigmar Polke realisiert die Anna Polke-Stiftung gemeinsam mit der Kunsthalle Düsseldorf ein Ausstellungsprojekt, das unter dem Thema Produktive Bildstörung Werke von Sigmar Polke aktuellen künstlerischen Positionen gegenüberstellt. […] Beteiligte Künstler*innen: Kerstin Brätsch, Phoebe Collings-James, Raphael Hefti, Camille Henrot, Trevor Paglen, Sigmar Polke, Seth Price, Max Schulze, Avery Singer. Die Ausstellung wurde kuratiert von Kathrin Barutzki und Nelly Gawellek (beide Anna Polke-Stiftung) mit Gregor Jansen (Kunsthalle Düsseldorf).“ (Quelle)
Alle weiteren Informationen über die Ausstellung inclusive zweier Podcasts und ein Ausstellungs-Video kann man auf der Seite der Kunsthalle Düsseldorf nachschauen.
(unbezahlte Werbung)

english version:
The exhibition „Produktive Bildstörung – Sigmar Polke und aktuelle künstlerische Positionen“ (Productive Image Disturbance – Sigmar Polke and Current Artistic Positions) at the Kunsthalle Düsseldorf, which has been extended until March 6, 2022, is well worth seeing.
„To mark the 80th anniversary of Sigmar Polke’s birth, the Anna Polke Foundation and the Kunsthalle Düsseldorf are realizing an exhibition project that juxtaposes works by Sigmar Polke with current artistic positions under the title Productive Image Interference. […] Participating artists: Kerstin Brätsch, Phoebe Collings-James, Raphael Hefti, Camille Henrot, Trevor Paglen, Sigmar Polke, Seth Price, Max Schulze, Avery Singer. The exhibition was curated by Kathrin Barutzki and Nelly Gawellek (both from the Anna Polke Foundation) along with Gregor Jansen (Kunsthalle Düsseldorf).“ (source)
All further information about the exhibition including two podcasts and an exhibition video can be found on the Kunsthalle Düsseldorf website.
(unpaid advertising)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.