Ein Gedanke zu “Kopfbedeckung einer Schriftstellerfamile

  1. Oh liebe Sabine, ich war auch ziemlich beschäftigt mit der Vorbereitung unseres Urlaubs (wir sind am Anfang davon derzeit) und der Abfahrt, und auch jetzt, da ich unterwegs bin, bin ich ganz und gar nicht so gerne online. Deshalb kann ich deine Abstinenz gut verstehen und freue mich selber sehr über deine Kommentare und dass du vorbeigeschaut hast – mehrmals. Ich hoffe, du hast dich gut erholt im Urlaub?! Ich finde Urlaub und das Woanderssein immer herrlich und ganz und gar bezaubernd. Es gibt mir so viel. Meine Blogbeiträge der nächsten Wochen sind auch vorgemerkt, aber zum Kommentieren schaue ich ab und an vorbei und erfreue mich dann an so wunderbaren Typo-Collagen wie bei dir. Schön ist sie geworden, die Schriftstellerfamilie – ich mag es mir vorzustellen, welcher Buchstabe wohl über meinem Kopf schweben würde :-)
    LG. susanne

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>