Thomas Wrede – Haus Beda

Vom 22.3. – 23.6.2013 sind im Rahmen der Einzelausstellung „Inszenierung und Wirklichkeit“ Werke von Thomas Wrede im Haus Beda in Bitburg zu sehen. Neben Fotografien aus den Serien „Manhatten / Picture Worlds“, „Magic Worlds“ und „domestic landscapes“ sind auch Arbeiten der Serie „Real Landscapes“ ausgestellt. In dieser Bildreihe inszeniert Thomas Wrede surreale Welten, indem er Modellbauten in Landschafts-Szenerien fotografiert. Diese Bilder haben mich besonders fasziniert!

(Fotos: Thomas Wrede)

Und übrignes: Die Wandleuchten im Haus Beda haben mir auch sehr gut gefallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.