Richard Long im Museum DKM

Obgleich für mich praktisch “um die Ecke”, habe ich erst jetzt das Museum DKM in Duisburg entdeckt. Initiiert durch die Stiftung DKM wurde das Privatmuseum nach dem Umbau des Schweizer Architekten Hans Rohr 2009 eröffnet.
- Neben den ausgewählten Werken der Dauerausstellung, die alte und neue Kunst umfasst (z.B. Werke von Ai Weiwei, Bernd und Hilla Becher, Fischli und Weiss, Ulrich Rückriem, Richard Serra u.v.a.m.)
- und der Ausstellung “Rhine Driftwood Line” des Land Art Künstlers Richard Long, dessen Werke vom  20.4.2013 – 6.1.2014 zu sehen sind
- ist auch die Atmospähre in diesem phantastischen Gebäude mit seinen Skulpureninnenhöfen, dem Lichteinfall, der Struktur eine ganz besondere.
Die Besichtigung hat mich sehr beeindruckt!
Leider darf man im Museum keine Fotos machen, deswegen  nur die Außenansicht.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>