Public Art – Litfaßsäule als Massenmedium (Vol. II)

Public Art - Litfasssäule als Massenmedium - Rozbeh Asmani - Colourmarks
Public Art - Litfasssäule als Massenmedium - Giacomo Orth - CH29-535 PS Q
Public Art - Litfasssäule als Massenmedium - Felix Jess - o.T. (Zirkus)
Public Art - Litfasssäule als Massenmedium - Farah Wind - Herdera
Public Art - Litfasssäule als Massenmedium - Faidonas Gialis - Untitled
Public Art - Litfasssäule als Massenmedium - Stella Capretto - Insekten
Public Art - Litfasssäule als Massenmedium - Theresa Humburg - Graffiti
Public Art - Litfasssäule als Massenmedium - C. Knak Tschaikowskaja Julian Quentin - wake up hard skin girl
Public Art - Litfasssäule als Massenmedium - Lilly Welke - supernova

Public Art - Litfasssäule als Massenmedium - Rozbeh Asmani - Colourmarks

Public Art - Litfasssäule als Massenmedium - Giacomo Orth - CH29-535 PS Q

Public Art - Litfasssäule als Massenmedium - Felix Jess - o.T. (Zirkus)

Public Art - Litfasssäule als Massenmedium - Farah Wind - Herdera

Public Art - Litfasssäule als Massenmedium - Faidonas Gialis - Untitled

Public Art - Litfasssäule als Massenmedium - Stella Capretto - Insekten

Public Art - Litfasssäule als Massenmedium - Theresa Humburg - Graffiti

Public Art - Litfasssäule als Massenmedium - C. Knak Tschaikowskaja Julian Quentin - wake up hard skin girl

Public Art - Litfasssäule als Massenmedium - Lilly Welke - supernova

Public Art - Litfasssäule als Massenmedium - Rozbeh Asmani - Colourmarks thumbnail
Public Art - Litfasssäule als Massenmedium - Giacomo Orth - CH29-535 PS Q thumbnail
Public Art - Litfasssäule als Massenmedium - Felix Jess - o.T. (Zirkus) thumbnail
Public Art - Litfasssäule als Massenmedium - Farah Wind - Herdera thumbnail
Public Art - Litfasssäule als Massenmedium - Faidonas Gialis - Untitled thumbnail
Public Art - Litfasssäule als Massenmedium - Stella Capretto - Insekten thumbnail
Public Art - Litfasssäule als Massenmedium - Theresa Humburg - Graffiti thumbnail
Public Art - Litfasssäule als Massenmedium - C. Knak Tschaikowskaja Julian Quentin - wake up hard skin girl thumbnail
Public Art - Litfasssäule als Massenmedium - Lilly Welke - supernova thumbnail

„Wie verändert sich die Stadt, wer agiert in der Öffentlichkeit und wie kann kulturelle Teilhabe im digitalen Zeitalter angesichts der Corona-Pandemie aussehen? Mit diesen Fragen setzten sich Studierende des Caspar-David-Friedrich-Instituts (CDFI) der Universität Greifswald im Projekt „Public Art – Litfaßsäule als Massenmedium (Vol. II)“ auseinander. In Zusammenarbeit mit der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) gestalteten sie 250 Litfaßsäulen in Düsseldorf. Ab dem 26. Januar 2021 startet die temporäre künstlerische Intervention.“ (Quelle)
Eine prima Idee – und so habe ich mich auf den Weg gemacht, um mir entlang der Standortliste, die man über einen link auf der Hompage des Caspar-David-Friedrich Instituts der Uni Greifswald herunterladen kann, einige der 250 Litfasssäulen anzuschauen. Ich habe mich wie im Freilichtmuseum gefühlt – endlich mal wieder ein Ausstellungserlebnis!
Ein interessanter Artikel ist in TheDorf – Magazin für Düsseldorf zu lesen.
Leider habe ich nicht herausfinden können, wie lange die Plakate zu sehen sind.

english version:
„How is the city changing, who is acting in the public sphere and what can cultural participation look like in the digital age in view of the Corona pandemic? Students at the Caspar David Friedrich Institute (CDFI) at the University of Greifswald addressed these questions in the project „Public Art – Litfass Column as Mass Medium (Vol. II)“. In collaboration with the Academy of Media Arts Cologne (KHM), they designed 250 advertising columns in Düsseldorf. From January 26, 2021, the temporary artistic intervention will start.“ (source)
A great idea – and so I set out to look at some of the 250 advertising columns along the list of locations, which can be downloaded via a link on the homepage of the Caspar-David-Friedrich Institute of the University of Greifswald. I felt like I was in an open-air museum – finally an exhibition experience again!
An interesting article can be read in TheDorf – Magazin for Düsseldorf.
Unfortunately, I have not been able to find out how long the posters are on display.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.