Nähfieber

Beflügelt von meiner „Nähen-statt-Stricken“-Weste habe ich mich daran gewagt, mein Wickelkleid nachzunähen. Diesmal etwas aufwändiger: Das Kleid auf Zeitungspapier gelegt und so den Schnitt Pi-mal-Daumen kopiert. Wieder den gewaschenen Wollstoff gewählt, der es erlaubt, Säume nicht säumen zu müssen weil er nicht ausfranselt – und – beherzt genäht. Ich bin mit dem Ergebnis ganz zufrieden.
Es gibt auch ein ganz gutes Buch zum Thema „nachnähen“: „DIY Couture“ von Rosie Martin.

2 Gedanken zu “Nähfieber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.