2. Woche Artist Residency (1)

Lisa D. Watson brachte mir ihre Schatzkiste mit Papiermaterial - Lisa D. Watson brought me her treasure chest with paper material
Collagematerial geschenkt von Lisa D. Watson - Collage material donated by Lisa D. Watson
Dover Publikationen geschenkt von David Laughlin - Dover publications donated by David Laughlin 2
Kunstmagazine geschenkt von Karen Abato - art magazines donated by Karen Abato
Poster die mir Jennifer Murphy geschenkt hat - Poster donated to me by Jennifer Murphy
Worshop Vorbereitungen - Preparations for the workshop
Workshop
Workshop
Workshop
Collage by Lisa D. Watson
Collage by Lu Fang
Collage by Paulina Daniel
Collage by Liz Juneau
Collage by Anne Powers-West
Collage by Molly Hayden
Exquisite Corspe
Exquisite Corspe
Exquisite Corpse
Aufgreraeumter Arbeitsplatz - decluttered work space
thematisch sortierte Mappen - thematically sorted folders
Studio Wand Stand 16 Januar 2019
Skizzen mit Koepfen aus dem Buch von Donna Bassett auf einer Kabinettkarte vom Flohmarkt - Sketches with heads from the book by Donna Bassett on a cabinet card from the flea market
Potluck Werbung / Potluck advertisment
The Lodge - hier werde ich meine Ausstellung haben - The Lodge where I will have my exhibition

Lisa D. Watson brachte mir ihre Schatzkiste mit Papiermaterial - Lisa D. Watson brought me her treasure chest with paper material

Collagematerial geschenkt von Lisa D. Watson - Collage material donated by Lisa D. Watson

Dover Publikationen geschenkt von David Laughlin - Dover publications donated by David Laughlin 2

Kunstmagazine geschenkt von Karen Abato - art magazines donated by Karen Abato

Poster die mir Jennifer Murphy geschenkt hat - Poster donated to me by Jennifer Murphy

Worshop Vorbereitungen - Preparations for the workshop

Workshop

Workshop

Workshop

Collage by Lisa D. Watson

Collage by Lu Fang

Collage by Paulina Daniel

Collage by Liz Juneau

Collage by Anne Powers-West

Collage by Molly Hayden

Exquisite Corspe

Exquisite Corspe

Exquisite Corpse

Aufgreraeumter Arbeitsplatz - decluttered work space

thematisch sortierte Mappen - thematically sorted folders

Studio Wand Stand 16 Januar 2019

Skizzen mit Koepfen aus dem Buch von Donna Bassett auf einer Kabinettkarte vom Flohmarkt - Sketches with heads from the book by Donna Bassett on a cabinet card from the flea market

Potluck Werbung / Potluck advertisment

The Lodge - hier werde ich meine Ausstellung haben - The Lodge where I will have my exhibition

Lisa D. Watson brachte mir ihre Schatzkiste mit Papiermaterial - Lisa D. Watson brought me her treasure chest with paper material thumbnail
Collagematerial geschenkt von Lisa D. Watson - Collage material donated by Lisa D. Watson thumbnail
Dover Publikationen geschenkt von David Laughlin - Dover publications donated by David Laughlin 2 thumbnail
Kunstmagazine geschenkt von Karen Abato - art magazines donated by Karen Abato thumbnail
Poster die mir Jennifer Murphy geschenkt hat - Poster donated to me by Jennifer Murphy thumbnail
Worshop Vorbereitungen - Preparations for the workshop thumbnail
Workshop thumbnail
Workshop thumbnail
Workshop thumbnail
Collage by Lisa D. Watson thumbnail
Collage by Lu Fang thumbnail
Collage by Paulina Daniel thumbnail
Collage by Liz Juneau thumbnail
Collage by Anne Powers-West thumbnail
Collage by Molly Hayden thumbnail
Exquisite Corspe thumbnail
Exquisite Corspe thumbnail
Exquisite Corpse thumbnail
Aufgreraeumter Arbeitsplatz - decluttered work space thumbnail
thematisch sortierte Mappen - thematically sorted folders thumbnail
Studio Wand Stand 16 Januar 2019 thumbnail
Skizzen mit Koepfen aus dem Buch von Donna Bassett auf einer Kabinettkarte vom Flohmarkt - Sketches with heads from the book by Donna Bassett on a cabinet card from the flea market thumbnail
Potluck Werbung / Potluck advertisment thumbnail
The Lodge - hier werde ich meine Ausstellung haben - The Lodge where I will have my exhibition thumbnail

Die zweite Woche meiner Artist Residency bei Sulfur Studios war mindestens genauso abwechslungsreich wie die erste – deswegen diesesmal drei Artikel. Hier nun der erste.

Sonntag und Montag hatte ich ein kleine Auszeit – darüber berichte im nächsten Artikel.
Ab Dienstag dann war die Artist Residency wieder Mittelpunkt des Geschehens.
Lisa D. Watson hat mich im Atelier besucht und mir ihre wunderbare Sammlung von Papieren und Privacy Briefumschlägen mitgebracht, wir haben lange darin gestöbert und viel Spaß zusammen gehabt. Lisa ist supernett – und ich freue mich sehr, sie hier kennengelernt zu haben!
Auch David Laughlin kam vorbei, um mir seine Dover Bücher zu spenden, die ich sowohl für mich als auch für den Workshop am Freitag nutzen kann und konnte.
Karen Abato, die ein Atelier bei Sulfur hat, hat mir ganz viele tolle Kunstmagazine zum Zerschnippeln geschenkt, und Jennifer Murphy (auf Instagram unter oakartistoriginal)  Poster aus den  70ger Jahren.
Wie nett die Leute hier zu mir sind! Toll!
Bei so viel Material habe ich viel schnibbeln können und wegen der Fülle der ausgeschnittenen Bilder schon fast den Überblick verloren, weswegen ich, wie zu Hause, diese thematisch in Mappen sortiert habe. Neue Collagen sind auch entstanden, die ich im Laufe der Woche posten werde.

Besonders aufregend war für mich diese Woche die Ausstrahlung des Interviews (wer mag kann es sich nachträglich hier anhören), das Rob Hessler letzte Woche mit mir für den Radiobeitrag auf wruu.org. gemacht hat. Ich habe immer das Gefühl, dass mein Englisch nicht ausreicht  - aber Rob hat wirklich das Beste daraus gemacht, so dass ich sehr zufrieden damit bin – und in aller Bescheidenheit auch ein bisschen stolz, dass ich mich das getraut habe!
Eine (sprachlich) weitere Herausforderung war es für mich, den dreistündigen Workshop am Freitag zu halten. Auf Deutsch – kein Problem – aber auf Englisch?! Ich bin schon sehr an meine Grenzen gestoßen – aber alle waren so freundlich und haben mir  das Gefühl gegeben, dass soweit alles ok ist. 13 Teilnehmer waren da, was ich umwerfend fand, denn ich bin ja ein unbekannter Gast in Savannah.
Lisa D. WatsonDonna BassettLiz Robert JuneauAnne Powers-WestMolly Hayden, Paulina Daniel, Sandy Mentzel, Alexandria Earley, Jeremiah StuardLu Fang, Luiza Marinozzi, Jessica Hoofnagle und Will Cook sind gekommen – und wir hatten kreative und lustige drei Stunden zusammen. Wir haben auch vier Collagen zusammen gemacht – Exquisite Corpse -  was immer wieder Spaß macht. Alle Ergebnisse des Workshops sprechen für sich – und für manche war es die erste Collage, die sie je gemacht haben.

Am Samstag fand eine Potluck Party bei Sulfur statt – jeder bringt etwas zu Essen mit, man tauscht sich aus. Es war schön, sowohl diejenigen wiederzusehen, die ich in den vergangenen zwei Wochen kennengelernt habe, als auch neue Menschen zu treffen. Ich war so beschäftigt, dass ich gar keine Fotos habe machen können.

Gleich in der Nähe meiner Unterkunft wird ein Atelierhaus mit einer Galerie neu eröffnet – THE LODGE, geleitet von Courtney Fredette. Das Haus ist umwerfend schön mit einer großartigen Atmosphäre. Ich konnte es kaum glauben, als ich gefragt wurde, ob ich in der dazugehörigen Galerie als erste die Eröffnungsausstellung machen möchte. Ich fühle mich SEHR geehrt und freue mich riesig – es wird eine Einzel-Pop-up-Ausstellung werden an dem letzten Tag meines Aufenthaltes in Savannah, am Samstag, 2. Februar. Mehr Infos folgen – aber bitte schon mal den Termin vormerken!

(alles unbezahlte Werbung!)

english version:
The second week of my Artist Residency at Sulfur Studios was at least as varied as the first – so this time three articles. Here’s the first one.

Sunday and Monday I had a little break – report about it in the next article.
From Tuesday on the Artist Residency was the center of attention again.
Lisa D. Watson visited me in my studio and brought me her wonderful collection of papers and privacy envelopes in which we indulged. We had a really good time together and got along very well. Lisa is very nice – and I am very happy to have met her here!
David Laughlin also came by to donate some great Dover books, which I can use for myself as well as for the workshop on Friday. Karen Abato, who has a studio at Sulfur, gave me many great art magazines to cut up, and Jennifer Murphy (on Instagram under oakartistoriginal) posters from the 70s.
How nice the people here are to me! Great!
With so much material I could cut a lot and because of the abundance of the cut out pictures I almost lost the overview, which is why I, like at home, sorted these thematically in folders. New collages have also been created, which I will post in the course of the week.

Especially exciting for me this week was the broadcast of the interview (who likes it can
listen to it here afterwards) that Rob Hessler did with me last week for the radio report on wruu.org. I always have the feeling that my English isn’t enough – but Rob really made the best of it, so I’m very happy with it – and in all modesty a bit proud that I dared to!

Another (linguistic) challenge for me was to hold the three-hour workshop on Friday. In German – no problem – but in English?! I have already reached my limits – but everyone was so friendly and gave me the feeling that everything is ok so far. 13 participants were there, which I found stunning, because I am an unknown guest in Savannah.
Lisa D. WatsonDonna BassettLiz Robert JuneauAnne Powers-WestMolly Hayden, Paulina Daniel, Sandy Mentzel, Alexandria Earley, Jeremiah StuardLu Fang, Luiza Marinozzi, Jessica Hoofnagle and Will Cook came – and we had creative and funny three hours together. We also made four collages together – Exquisite Corpse – which is always fun. All the results of the workshop speak for themselves – and for some it was the first collage they ever made.

On Saturday there was a Potluck party at Sulfur – everyone brings something to eat, we exchange ideas. It was nice to see those I’ve met in the past two weeks as well as meet new people. I was so busy, I couldn’t take any pictures.

Close to my accommodation a new studio house with a gallery will be opened – THE LODGE, running by Courtney Fredette. The house is stunningly beautiful with a great atmosphere. I couldn’t believe it when I was asked if I wanted to be the first to do the opening exhibition in the gallery. I feel VERY honoured and very happy – it will be a single pop-up exhibition on the last day of my stay in Savannah, on Saturday the 2nd February. More info will follow – but please save the date!

(all unpaid advertising!)
And – certainly translated with www.DeepL.com/Translator

2 Gedanken zu “2. Woche Artist Residency (1)

  1. die einladung zum workshop hätte ich auch sehr gern angenommen!! tolle collagen sind dort entstanden (bei dem material und deiner anleitung kein wunder!!). besonders die von lisa d. watson ist klasse.
    herzlichen glückwunsch zur ausstellung in diesen wunderschönen lodge-räumen, das wird ein fest für die augen – und alle sinne – werden!
    liebe grüße
    mano
    schön war es auch, mal deine stimme im interview zu hören. da mein englisch ja leider mies ist, habe ich nicht alles verstanden, aber immerhin ein bisschen. das hast du doch super hinbekommen!!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>