Entschleunigung

Ich habe mich einige Zeit mit dem Thema “Entschleunigung” beschäftigt. Was es alles gibt: Slowfood, Slowcitiy, Slowretail……. Meine Quintessenz: Der Hektik, dem Stress und dem Druck im privaten und beruflichen Leben etwas entgegen zu setzen, ein Gegenmodell zu entwerfen, um dadurch die Lebensqualität zu verbessern.
Entdeckt habe ich auch das “slowmag” – ein Berliner Entschleunigungsmagazin, dessen komplette Ausgaben man sich unter dem link kostenlos als PDF herunterladen kann. Es erscheint seit 2006 halbjährlich. Ich finde es interessant und lesenswert.
Das Buch, das mir zu diesem Thema am besten gefallen hat, ist das von Ulrich Schnabel: “Muße – Vom Glück des Nichtstuns”.

Und in diesem Sinne – jetzt einfach noch ein völlig “entschleunigtes” Foto von einer völlig “entschleunigten” Reise in Irland:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>