Uhrenturm

Vielleicht habe ich ein Faible für alleinstehende Gebäude im innerstädtischen Raum? Warum auch immer – den Uhrenturm mag ich. Er (von 1875) gehörte einst zu den ehemaligen Haniel-Werken und ist nun das kleinste Kulturinstitut Düsseldorfs. In ihm befindet sich das Hermann-Harry-Schmitz-Institut. Ich war schon einmal vor vielen Jahren in einer Ausstellung im Uhrenturm, und plane, noch vor Ende der diesjährigen Saison wieder einmal dort hinzugehen – viel Zeit bleibt nicht mehr: vom 1.4. – 31.10. immer montags von 18 – 20 Uhr.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>