4. Woche Artrist Residency (3)
Das Ende und Resume

Sulfur Studios Sabine Remy
Abschluss Artist Residency 2
Abschluss Artist Residency 3
BV Artist Residency Closing Reception
Schnibbsel von meiner Residency / Snippets from my Residency
Drawing Room Invitation
The Lodge - Savannah
The Drawing Room
The Drawing Room
The Drawing Room
The Drawing Room
The Drawing Room
The Drawing Room
Casanova
Write me a letter - Schreib mir einen Brief
untitled
Trial - Versuch
Shoe addicted
ohne Titel
Never a foot too far even
Meinem Hermann Wolfgang - To my Hermann Wolfgang
Imagination
I am a mail artist
Hommage to Kurt Schwitters - Rapid
Hommage to Kurt Schwitters - Buchlaufkarte
Far away eyes
E35F-5
Der Chef - The Boss
Der Arzt als Helfer - The Doctor as a Helper
Free this
Großvater hat es nach Amerika geschafft - Grandpa made it to America
John Crera
5 - 3
Target 1
Target 2
Gazing you - Ich beobachte dich
Neuroscience
Bye bye Savannah - Straßenansichten in Savannah - By bye Savannah - Street views in Savannah-  Ginger Bread Haus Bull St
Bye bye Savannah - Straßenansichten in Savannah - By bye Savannah - Street views in Savannah-
Bye bye Savannah - Straßenansichten in Savannah - By bye Savannah - Street views in Savannah-
Bye bye Savannah - Straßenansichten in Savannah - By bye Savannah - Street views in Savannah-
Bye bye Savannah - Straßenansichten in Savannah - By bye Savannah - Street views in Savannah-
Bye bye Savannah - Straßenansichten in Savannah - By bye Savannah - Street views in Savannah-
Bye bye Savannah - Straßenansichten in Savannah - By bye Savannah - Street views in Savannah-
Bye bye Savannah - Straßenansichten in Savannah - By bye Savannah - Street views in Savannah-

Sulfur Studios Sabine Remy

Abschluss Artist Residency 2

Abschluss Artist Residency 3

BV Artist Residency Closing Reception

Schnibbsel von meiner Residency / Snippets from my Residency

Drawing Room Invitation

The Lodge - Savannah

The Drawing Room

The Drawing Room

The Drawing Room

The Drawing Room

The Drawing Room

The Drawing Room

Casanova

Write me a letter - Schreib mir einen Brief

untitled

Trial - Versuch

Shoe addicted

ohne Titel

Never a foot too far even

Meinem Hermann Wolfgang - To my Hermann Wolfgang

Imagination

I am a mail artist

Hommage to Kurt Schwitters - Rapid

Hommage to Kurt Schwitters - Buchlaufkarte

Far away eyes

E35F-5

Der Chef - The Boss

Der Arzt als Helfer - The Doctor as a Helper

Free this

Großvater hat es nach Amerika geschafft - Grandpa made it to America

John Crera

5 - 3

Target 1

Target 2

Gazing you - Ich beobachte dich

Neuroscience

Bye bye Savannah - Straßenansichten in Savannah - By bye Savannah - Street views in Savannah- Ginger Bread Haus Bull St

Bye bye Savannah - Straßenansichten in Savannah - By bye Savannah - Street views in Savannah-

Bye bye Savannah - Straßenansichten in Savannah - By bye Savannah - Street views in Savannah-

Bye bye Savannah - Straßenansichten in Savannah - By bye Savannah - Street views in Savannah-

Bye bye Savannah - Straßenansichten in Savannah - By bye Savannah - Street views in Savannah-

Bye bye Savannah - Straßenansichten in Savannah - By bye Savannah - Street views in Savannah-

Bye bye Savannah - Straßenansichten in Savannah - By bye Savannah - Street views in Savannah-

Bye bye Savannah - Straßenansichten in Savannah - By bye Savannah - Street views in Savannah-

Sulfur Studios Sabine Remy thumbnail
Abschluss Artist Residency 2 thumbnail
Abschluss Artist Residency 3 thumbnail
BV Artist Residency Closing Reception thumbnail
Schnibbsel von meiner Residency / Snippets from my Residency thumbnail
Drawing Room Invitation thumbnail
The Lodge - Savannah thumbnail
The Drawing Room  thumbnail
The Drawing Room thumbnail
The Drawing Room thumbnail
The Drawing Room thumbnail
The Drawing Room thumbnail
The Drawing Room thumbnail
Casanova thumbnail
Write me a letter - Schreib mir einen Brief  thumbnail
untitled thumbnail
Trial - Versuch thumbnail
Shoe addicted thumbnail
ohne Titel thumbnail
Never a foot too far even thumbnail
Meinem Hermann Wolfgang - To my Hermann Wolfgang thumbnail
Imagination thumbnail
I am a mail artist thumbnail
Hommage to Kurt Schwitters - Rapid thumbnail
Hommage to Kurt Schwitters - Buchlaufkarte  thumbnail
Far away eyes thumbnail
E35F-5  thumbnail
Der Chef - The Boss thumbnail
Der Arzt als Helfer - The Doctor as a Helper thumbnail
Free this thumbnail
Großvater hat es nach Amerika geschafft - Grandpa made it to America thumbnail
John Crera thumbnail
5 - 3 thumbnail
Target 1 thumbnail
Target 2 thumbnail
Gazing you - Ich beobachte dich thumbnail
Neuroscience thumbnail
Bye bye Savannah - Straßenansichten in Savannah - By bye Savannah - Street views in Savannah-  Ginger Bread Haus Bull St thumbnail
Bye bye Savannah - Straßenansichten in Savannah - By bye Savannah - Street views in Savannah-  thumbnail
Bye bye Savannah - Straßenansichten in Savannah - By bye Savannah - Street views in Savannah-  thumbnail
Bye bye Savannah - Straßenansichten in Savannah - By bye Savannah - Street views in Savannah-  thumbnail
Bye bye Savannah - Straßenansichten in Savannah - By bye Savannah - Street views in Savannah-  thumbnail
Bye bye Savannah - Straßenansichten in Savannah - By bye Savannah - Street views in Savannah-  thumbnail
Bye bye Savannah - Straßenansichten in Savannah - By bye Savannah - Street views in Savannah-  thumbnail
Bye bye Savannah - Straßenansichten in Savannah - By bye Savannah - Street views in Savannah-  thumbnail

Abschließend kann ich noch über das offizielle Ende der Residency berichten sowie über meine allererste Soloausstellung in Amerika.

Die offizielle Abschlußausstellung meiner Residency bei Sulfur Studios fand am 1. Freitag im Monat (Februar) statt. Dieser Tag ist in diesem Stadtteil von Savannah (Starland) sehr umtriebig – viele Ausstellungseröffnungen, Streetfood, Aktivitäten …  Savannah ist auf den Beinen. Entsprechend umtriebig war es auch bei mir. Mein Ziel, in den 4 Wochen 28 Collagen zu machen, habe ich erreicht, worauf ich ein bisschen stolz bin. Das war Dank der zahl-, umfang- und abwechslungsreichen Collagematerial-Spenden möglich – mein erneuter Dank an alle. (Da ich in den vergangenen Artikeln und in naher Zukunft schon alle Collagen hier auf meinem Blog gezeigt habe und zeigen werde, heute nur eine Gesamtansicht.) Über alle Besucher und die interessanten Gespräche am letzten Abend im Studio habe ich mich sehr gefreut. Ein guter Abschluss – mein herzlicher Dank an Sulfur für die Residency.

Ein wirklich ganz wunderbarerer Abschluß meines gesamten Aufenthaltes in Savannah war meine erste Einzelasusstellung in The Drawing Room @The Lodge – ein in Savannah brandneues Atelierhaus mit einer Galerie. Meine ganz besonderer Dank geht an Courtney Fredette, die Betreiberin der Lodge, und an Gregory Eltringham, der mich bei der Planung und Vorbereitung sehr unterstützt und begleitet hat! (Alle dort ausgestellten Collagen habe ich diesem Artikel beigefügt.)
Es hat mich sehr gerührt, dass so viele, die ich während der vier Wochen kennengelernt habe, noch einmal gekommen sind, zum Schauen und zum Abschiednehmen. Wie wunderbar! Ich denke, dass ich mit vielen den Kontakt halten werde, einige neue Zusammenarbeiten sind geplant!

Ich fahre sehr bereichert und mit schwerem Herzen zurück nach Hause.
Diese vier Wochen waren umwerfend für mich! Ich habe viel gelernt – zum Beispiel, dass mein Englisch sogar ausreicht, um ins Radio zu kommen und einen Workshop zu halten! :-) Und ich denke, ich konnte meine Sprachkenntnisse in der Zeit auch ein wenig verbessern. Ich habe gelernt, dass es sich lohnt, mich zu trauen etwas zu tun, auf das ich große Lust habe – trotz aller Bedenken! Ich habe gelernt, dass “Zu weit” manchmal nur im Kopf existiert und “Mut” die bereichernde Abwesenheit von “Normal” ist. Ich habe – erneut – erleben dürfen, wie wertvoll und wichtig Gastfreundschaft ist – und was für wunderbaren, offenen, interessierten und interessanten Menschen man auf Reisen begegnen kann. Eine Reise lohnt sich einfach immer. Ich bin, in aller Bescheidenheit, ein wenig stolz auf und über meine erste in meinen Augen sehr gelungene Artist Residency.

Nun sage ich BYE BYE SAVANNAH – ich komme wieder!

englisch version:

Finally, I can tell you about the official end of the residency and about my very first solo exhibition in America.

The official final exhibition of my residency at Sulfur Studios took place on the 1st Friday of the month (February). This day is very busy in this part of Savannah (Starland) – many exhibition openings, streetfood, activities … Savannah is on her feet. Accordingly it was also very busy with me. I achieved my goal to make 28 collages in the 4 weeks, of which I am a bit proud. This was possible thanks to the numerous, extensive and varied collage material donations – my thanks again to everyone. (Since I have already shown and will show all collages here on my blog in the past articles and in the near future, today only a general view.) I was very happy about the numerous visitors and the interesting conversations on the last evening in the studio. A good conclusion – my sincere thanks to Sulfur for the residency.

A really more wonderful conclusion of my whole stay in Savannah was my first solo exhibition in The Drawing Room @The Lodge - a brand new studio house with a gallery in Savannah. My very special thanks go to Courtney Fredette, the owner of the lodge, and also to Gregory Eltringham, who supported and accompanied me in planning and preparation! (I have attached all collages exhibited there to this article.)
It touched me very much that so many, who I got to know during the 4 weeks, came again, to look and to say goodbye. How wonderful! I think that I will keep in touch with many of them, some new collaborations are planned!

I go back home very enriched and with a heavy heart. These four weeks were stunning for me! I learned a lot – for example that my English is even enough to get on the radio and hold a workshop! :-) And I think I was able to improve my language skills a bit during that time. I’ve learned that it’s worth trusting me to do something I really want to do – despite all my misgivings! I learned that “too far” sometimes only exists in my head and “courage” is the enriching absence of “normal”. I have – once again – experienced how valuable and important hospitality is – and what wonderful, open, interested and interesting people you can meet while travelling. A journey is always worth it. I am, in all modesty, win little pride and practice my first in my eyes very successful Artist Residency – and now I want more :-) Let’s have a look.

Now I say BYE BYE SAVANNAH – I’ll be back!

Translated with www.DeepL.com/Translator

 

8 Gedanken zu “4. Woche Artrist Residency (3)
Das Ende und Resume

  1. Liebe Sabine, was für ein fantastisches Resume einer ganz besonderen Zeit. Ich habe dich dort so gerne “verfolgt” und deine Begeisterung aus jedem einzelnen Bericht herausgelesen – aber auch deine Beschäftigung damit, woanders zu sein und das Neue, Fremde aufzunehmen. Ganz wunderbar. Nun komm gut wieder zurück und bis bald im “näheren” virtuellen Raum :-)
    LG. Susanne

  2. ich freu mich wirklich sehr mit dir, dass du das alles erleben und tun konntest. so viele tolle begegnungen, ausflüge, wunderbare neue collagen und gleich zwei ausstellungen zum abschluss (tolle hängung!!). wirklich grandios! und wie ich gerade gelesen haben, betrittst du ja in diesem jahr auch ein totales neuland – wunderbar!!
    ich schicke liebe grüße und wünsche dir ein gutes wieder-einfinden in der heimat.
    mano

  3. Ja, war toll, Mano! :-) Danke für Deine ganzen Rückmeldungen zu meinen Reiseberichten – darüber habe ich mich sehr gefreut! Liebe Grüße zurück

Antworten auf Sabine Antwort abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>